Geburtsvorbereitungs-Kurse

Hebammenleistungen werden von der Krankenkasse bezahlt.

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinen Geburtsvorbereitungskursen.

Seit 20 Jahren leite ich diese Kurse mit Begeisterung. Ich freue mich sehr, wenn Sie gestärkt und selbstbewusst zur Geburt gehen und bisherige Ängste und Unsicherheiten abgebaut werden können.

Mein Ziel ist erreicht, wenn Sie genügend Informationen und Körpererfahrungen mitnehmen, um Ihre Wunsch-Geburt zu planen.

Meine Geburtsvorbereitungskurse sind für Paare konzipiert.

Ich biete fortlaufende Abendkurse am Klinikum Saarbrücken-Winterberg an.

Die Kurse vermitteln neben theoretischem Wissen auch viele praktische Übungen, die Ihnen helfen, mehr Sicherheit zu gewinnen und Selbstbewusstsein im Hinblick auf die Geburt zu bekommen. In lockerer Atmosphäre können Sie Ihre Fragen stellen. Sie lernen andere Paare kennen und knüpfen neue Kontakte. Männer lernen, wie sie ihre Frauen bei der Geburt unterstützen können. Gemeinsam bekommen Sie eine Vorbereitung auf die allererste Zeit mit Ihrem Kind.


Inhalte sind unter anderem:

  • Atmung bei der Geburt
  • Üben von Gebärpositionen
  • Massagen
  • Beckenbodenübungen
  • Phantasiereisen und Entspannungsübungen
  • Kennenlernen des Geburtsablaufs, Kreißsaalroutinen
  • Schmerzmittel wie PDA und andere
  • Pressen und Verhecheln von Presswehen
  • Wann gehe ich los zur Geburt?
  • Steißgeburt und Kaiserschnitt
  • Rückenschmerzen in der Schwangerschaft, Ursache und Selbsthilfe
  • Stillen und die erste Zeit mit dem Baby
  • Säuglingspflege: Wickeln, Baden, Tragen, Handling – Sie üben an Puppen
  • Ämter und Behörden rund um Anmeldung der Geburt und Gelder

 


 

Freitagabend: 18.30 -20.45 Uhr an 6 aufeinander folgenden Abenden insgesamt 13,5 Stunden

 


Kosten

Bei den Kursgebühren handelt es sich um den Partnerbeitrag, der von den meisten Krankenkassen auf Antrag zurückerstattet wird. Die Gebühren für die Schwangeren, die gesetzlich krankenversichert sind, rechne ich direkt mit der Krankenkasse ab.